Dr. med. Klaus Schlotterbeck

„Kardiologie Oberschwaben – Bodensee“
Überörtliche Berufsausübungsgesellschaft- GbR
Weingarten - Ravensburg

Informationen

Gebietsbezeichnung
Arzt für Innere Medizin 28.4.93
Praktischer Arzt 8.96
Arzt für Allgemeinmedizin

Teilgebiet
Kardiologie 14.12.94

Diplom
European Cardiologist EC April 2004

Fakultat. Weiterbildung
Internistische Intensivmedizin 17.1.95

Zusatzbezeichnung
Notfallmedizin 19.10.2004

Fachkunden
Fachkunde Rettungsdienst 16.09.1989
Befähigung Leitender Notarzt 08.05.1996
Fachkunde Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik
Fachkunde Stressechokardiographie
Fachkunde Bronchoskopie 04.12.2000

Weiterbildungsbefugnis
Spez. Internistische Intensivmedizin 1993-2005 (2Jahre,voll)

Qualifizierter Ausbilder
Sonographie Thoraxorgane, Herz (mit TEE u. Stressecho), Gefäßduplex der KV Bayern und Südwürttemberg

Zertifizierung
Acceditation der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie in:
- Transthorakaler Echokardiographie 2004
- Transösophagealer Echokardiographie 2006

Berufsverbände
Dt.Gesellschaft für Herz- und Kreislaufforschung
Dt.Gesellschaft für internistische Intensivmedizin
Berufsverband dt. Internisten (BDI)
Europäische Gesellschaft für Kardiologie ESC
Society for Cardiovascular Magnetic Resonance (SCMR)

Consultant
Consultant in Intensive care medicine und interventional
Cardiology Universität UTC, Ho-Chi-Minh-City (Saigon)
Visiting Professor Hue Medical College, Vietnam
Mitglied Deutsch-Vietnamesischer Förderkreis für Kardiologie e.V DVFK

Professur
Visiting professor Clinical Medical College of Yangzhou University, China

Publikationen
33 Publikationen (inkl. Poster)

Berufliche Tätigkeiten

  • Studium Universität Münster und Ludwigs-Maximilians-Universität München
  • Famulaturen in Praxen für Chirurgie, innere Medizin und Allgemeinmedizin
  • Famulatur General Hospital Singapore
  • 1983-1986 Ausbildung in Allgemeinchirurgie und Herzchirurgie als Assistenzarzt
  • 1986-1989 Ausbildung In Innerer Medizin als Assistenzarzt
  • 1989-1993 Ausbildung im Schwerpunkt Kardiologie als Assistenzarzt
  • 1993-2005 Oberarzt Kardiologie und Angiologie, sowie leitender Oberarzt internistische Intensivmedizin
  • Seit 1.5.2005 Kardiologische Gemeinschaftspraxis Ravensburg

Promotionsarbeit

"Quantitatives Verhalten der Mikrozirkulation des Knochenmarks bei myeloproliferativen Erkrankungen"
Prof.Dr.R.Burkhardt, Institut für Hämatomorphologie der Universität München
Promotion am 7.6.1984 Note "Magna cum laude