Dr. med. Christian Glatthor

„Kardiologie Oberschwaben – Bodensee“
  Berufsausübungsgesellschaft- GbR
Weingarten - Ravensburg

Informationen

Gebietsbezeichnung
Facharzt für Innere Medizin 04/1997
Teilgebiet:
Kardiologie 12/2001

Beruflicher Schwerpunkt
Interventionelle Kardiologie und Angiologie

Fachkunden
Rettungsdienst
Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik
Interventionsradiologie

Consultant
Consultant und Proctor für Vorhofohr-Okkluder (Amulet™, St.Jude Medical)
Visiting Professor, Hue Medical College /Vietnam

Berufsverbände
Dt. Gesellschaft für Herz- und Kreislaufforschung DGK
Bundesverband niedergelassener Kardiologen BNK
Bund Deutscher Internisten BDI

Berufliche Tätigkeiten

  • Studium Chemie-Ingenieurwesen
    11/1982 - 07/1983 Friedrich-Alexander-Universität, Erlangen
  • Studium Humanmedizin
    11/1983- 04/1990 Ludwig-Maximilian-Universität, München
  • Arzt im Praktikum und Assistenzarzt
    07/1990 - 04/1993 Kardiologie Deutsches Herzzentrum München
  • Assistenzarzt und Internist
    08/1993 Kreiskrankenhaus Garmisch-Partenkirchen
  • Oberarzt und Leitender Oberarzt
    12/2001 bis 11/2015 Kardiologie, Klinikum Garmisch-Partenkirchen
  • Implantation kathetergestützter Aortenklappenprothesen (TAVI)
    01/2013-11/2014 Kardiologie Deutsches Herzzentrum München
  • seit 02/2015 Kardiologische Gemeinschafts-Praxis Ravensburg/Weingarten

Promotionsarbeit

„Plasmaspiegel von atrialem natriuretischem Faktor (ANF) vor und nach rechtsventrikulärer Schrittmacherstimulation bei Patienten mit koronarer Herzerkrankung, dilatativer Kardiomyopathie und nach Herztranplantation“,
Prof. Dr. G. Riecker, Ludwig-Maximilian Universität München 9.6.1993